Neue «Collina»-Beschriftung wird angebracht

Per 1. Januar 2024 wird aus dem Pflegezentrum Sarganserland (PZSL) das «Collina». Aktuell werden die Gebäude, Pylone sowie die Besucherführung mit dem neuen Namen und Logo beschriftet. Ein Grossteil der Arbeiten kann in diesen Tagen abgeschlossen werden. Wer aktuell das Pflegezentrum Sarganserland in Mels besucht, begegnet bereits heute dem neuen «Collina»-Logo. In den letzten Tagen wurde ein Grossteil der alten Beschriftungen entfernt. Die Pylonen im Freien werden mit dem satten, dunkelgrünen Hintergrund und der gelb-grünlichen Schrift beklebt. Der neue Auftritt wirkt edel, beruhigend und zeitgemäss zugleich.

Der Grossteil der Arbeiten wird im Atelier von PrinterEx in Mels ausgeführt und danach beim Pflegezentrum montiert. Ziel ist es, dass sämtliche Arbeiten vor dem Jahreswechsel abgeschlossen sind und der Begriff «Collina» ab 2024 das Pflegezentrum Sarganserland prägen wird. Die Beschriftungsarbeiten sind gemäss der Auskunft des PZSL-Verwaltungsratspräsidenten Josef Riederer auf Kurs. Als nächstes steht die Neubeschriftung der Fahrzeuge an.

Am Donnerstag, 4. Januar 2024, findet dann erstmals im «Collina» ein öffentlicher Neujahrsapéro statt. Zu diesem sind die Bewohnende, deren Angehörigen, wie auch die Bevölkerung eingeladen. Der Anlass beginnt um 16:30 Uhr und dauert bis 19 Uhr. Dabei bietet sich die Möglichkeit einen Einblick in das Haus auf dem Hügel – das «Collina» – zu gewinnen und sich direkt mit den Mitarbeitenden und Bewohnenden auszutauschen.

Zurück